DAS INTEGRAMM

Das Integramm[i] ist ein wirkungsvolles Instrument zur Orientierung im Leben. 

 

Es ist eine ganzheitliche Philosophie und Weisheitslehre, welche die Fragen und Probleme der Menschen ordnet, sie verständlich macht und konkrete Antworten und Lösungen bietet.

 

Das Integramm dient dem Leben und unterstützt das Streben des Menschen nach Gesundheit, Ganzheit, Weisheit und Glück.

 

Die Theorie des Integramms ist in vier, mit Begriffen unterlegten Grafiken dargestellt, welche auf einen Blick das Ganze zeigen. 

Die Grafiken bilden die Grundlage für die konkrete Arbeit und erschließen sich durch mündliche Erklärung und praktische Anwendung.

 

Das Integramm wurde von Josef Reinhardt[ii] in jahrelanger intensiver und konsequenter Forschungsarbeit erstellt und kann als sein Lebenswerk gesehen werden. Es wird seit 15 Jahren von einem Team theoretisch reflektiert, praktisch angewendet und immer wieder auf Herz und Nieren überprüft.

 

 

Das Integramm erklärt: 

 

-       Systeme - ihre Entstehung, ihren Aufbau, ihre Funktion

-       die Natur, das Leben, den Kosmos

-       Individuen, Kollektive und ihr Zusammenwirken

-       Evolution, Entwicklung

-       Polarität und die Funktion von Krisen

-       ...

 

 

Das Integramm dient:

 

-       der Lösung von Problemen, die lösbar sind

-       der Persönlichkeitsentwicklung

-       dem Weiterkommen und Weiterhelfen

-       der Klärung existentieller Fragen

-       der Verständigung und Versöhnung

-       zur Inspiration

-       ...

 

 

Das Integramm lässt sich anwenden auf Fragen aus den Bereichen:

 

-       Philosophie

-       Psychologie

-       Theologie und Mystik

-       Wissenschaftstheorie

-       Ethik

-       Politik

-       ...

 

 

 

Praktische Beispiele aus der Anwendung des Integramms:

TYPENINTEGRAMM

 

 

Im Integramm zeigt sich ganz natürlich ein Mandala der menschlichen Potentiale, aus dem sich

16 Persönlichkeitstypen ablesen lassen. Das Typenintegramm erweist sich als stimmiges Instrument um sich selbst und andere immer besser erkennen zu können. Die Besonderheit des Typenintegramms ist die konsequente Ausrichtung an den Fähigkeiten und deren Wertschätzung.

Das Typenintegramm wird sehr erfolgreich angewendet in folgenden Bereichen:

-       zur Selbsterkenntnis, zur individuellen Potentialanalyse und zum Perönlichkeitswachstum

-       zum Erkennen und Entwickeln von Paardynamiken

-       in der Kindererziehung

-       überall dort, wo Menschen miteinander zu tun haben – in der Familie, im Freundeskreis, in der Nachbarschaft, in der Arbeitswelt, in der Gemeinde, auf politischer Ebene...

GEFÜHLSSPEKTRUM

 

 

 

 

 

 

 

Zum Ganzen der Wirklichkeit gehören wesentlich auch die Gefühle und hier zeigt sich eine Besonderheit des Integramms – ein stimmiges Spektrum aller menschlichen Gefühle, das bis in die Feinheiten des tatsächlichen Gefühlserlebens durch seine Logik besticht.

 

Einerseits lassen sich anhand des Gefühlsspektrums alle menschlichen Gefühlsqualitäten benennen, ordnen und erklären. 

Andererseits erlaubt das Gefühlsspektrum eine sehr feine und differenzierte Arbeit direkt mit den Gefühlen.

Besonders für Menschen, die sich und andere in ihrer Tiefenstruktur kennen lernen, verstehen und wertschätzen wollen ist die praktische Auseinandersetzung mit der eigenen Gefühlswelt sehr sinnvoll und lohnend. Alleine die Tatsache, dass alle Gefühle gefühlt, benannt und als absolut wertvoll betrachtet werden dürfen, wirkt sehr oft bereits erlösend und heilsam. 

INTEGRALE  AUFSTELLUNGSARBEIT

 

Durch die konsequent systemtheoretische Ausrichtung eignet sich das Integramm ganz wunderbar, um Systeme jeder Art bis in ihre Tiefenstruktur zu erkennen und zu verstehen. 

 

Das macht das Integramm zu einer sehr potenten Grundlage für die integrale Aufstellungsarbeit. Jedes Phänomen, das aus dem gefühlten Hintergrund in den sichtbaren Vordergrund auftaucht, wird unzweifelhaft und einleuchtend zuordenbar und somit erklär- und lösbar. 

 

Selbstverständlich kann jede Art von System in der integralen Aufstellungsarbeit nachhaltig geordnet und an Ihrem höchsten Potential ausgerichtet werden.

 

-       Paar, Familie, Sippe, Arbeit,

-       Gesellschaft

-       Weltanschauung 

-       Körpersystem / Organ

-       Spiritualität

-     ...

RESUMÉ

 

An diesen Beispielen zeigt sich das Potential und die Praxistauglichkeit des Integramms. Es erweist sich als solide Grundlage für jeden Bereich auf den es angewendet wird. Die Grenzen sind momentan nicht sichtbar.

Die Arbeit mit dem Integramm macht Freude, bringt Klarheit und Ruhe und ist zutiefst inspirierend.

 

Wenn Sie von der Weisheit des Integramms profitieren möchten, kontaktieren Sie uns gerne.

 

Wir sind ein Team von erfahrenen Lehrern und Trainern, welche die Weisheit des Integramms gerne theoretisch weitergeben und praktisch mit Ihnen daran und damit arbeiten.

 

 

 


 

 

[i]Inte–gramm bedeutet wörtlich „Bild vom Ganzen“

-        von (latein.) integral-is: "ganz", "unversehrt", "einschließend"

-        und  von (griech.) gramma →γράμμα: "Zeichen", "Schriftzeichen", "Bild"

Es handelt sich um eine Zusammenführung der (integralen) Neufassung des Enneagramm-Typen-Systems und einer Überarbeitung, Verfeinerung, Vereinfachung und zugleich Erweiterung von Ken Wilber’s Integraler Theorie.

 

 

[ii]Josef Reinhardt

* 1963

- 7-jährige Ausbildung in Biodynamischer Körper-Psychotherapie nach Boyesen.

- Studium der Theologie

- 15 Jahre Zen-Schüler bei Willigis Jäger

- Seit 20 Jahren Arbeit mit Persönlichkeits- und Charakter-Typen (Reich/Lowen und Enneagramm)

  und der Integralen Systemtheorie von Ken Wilber

- Begründer von Integramm